Licenca
To delo je na voljo pod pogoji slovenske licence Creative Commons 2.5:

priznanje avtorstva - nekomercialno - deljenje pod enakimi pogoji.

Celotna licenca je na voljo na spletu na naslovu http://creativecommons.org/licenses/by-nc-sa/2.5/si/. V skladu s to licenco je dovoljeno vsakemu uporabniku delo razmnoževati, distribuirati, javno priobčevati, dajati v najem in tudi predelovati, vendar samo v nekomercialne namene in ob pogoju, da navede avtorja oziroma avtorje in izdajatelja tega dela. Če uporabnik delo predela, kar pomeni, da ga spremeni, preoblikuje, prevede ali uporabi to delo v svojem delu, lahko predelavo dela ponudi na voljo le pod pogoji, ki so enaki pogojem iz te licence oziroma pod enako licenco.
Navodila

Wo treffen sich die Jugendlichen? Namig
Susanne: Ich habe drei beste Freundinnen und wir wohnen alle in Pforzheim. Wir haben alle Hunde, die viel Auslauf brauchen. Daher treffen wir uns jeden Tag mit unseren Hunden vor der Schule und gehen zusammen in den Park. Hier in Pforzheim gibt es viele schöne Parks. Auf unseren Spaziergängen unterhalten wir uns über alles Mögliche, lachen viel und spielen mit den Hunden. Das macht viel Spaß und wir sind viel an der frischen Luft.
Thomas: Ich wohne am Stadtrand von Stuttgart. In unserer Clique sind wir zu zehnt. Wir treffen uns fast jeden Tag vor dem Bahnhof und unternehmen dann etwas Schönes zusammen. In der Nähe befindet sich auch ein Jugendzentrum mit einem richtig guten Programmangebot. Dort spielen wir regelmäßig Billard oder Tischtennis. Es gibt dort auch drei Computer mit Internetanschluss und außerdem noch einen Musikraum, wo man Musik hören kann. Am Wochenende wird der Raum zu einer Disko umfunktioniert, so dass wir tanzen und Leute treffen können. Die Partys dort sind immer klasse!. Aber abends dürfen wir nicht zu laut sein, sonst beschweren sich die Nachbarn.
Michael: Ich wohne in Seeboden. Das ist ein Dorf in der Nähe von Spittal. Ich treffe mich mit meinen Freunden meistens vor dem Supermarkt oder an der Bushaltestelle. Wir gehen oft zusammen wandern, denn wir sind alle sehr sportlich und gerne in der Natur. Am liebsten verbringen wir unsere Freizeit in den Bergen.
Wer sagt was? Wähle den richtigen Namen aus. Namig

 Im Diskozimmer können wir tanzen.
{Thomas;Susanne;Michael}
 Unser Treffpunkt ist vor der Schule.
{Susanne;Michael;Thomas}
 Den Leuten geht es auf die Nerven, wenn wir Lärm machen. {Thomas;Michael;Susanne}
 Wir sind sehr gerne in den Bergen. {Michael;Susanne;Thomas}
 Uns stehen auch Computer zur Verfügung. {Thomas;Michael;Susanne}
 Mit unseren Hunden gehen wir gerne spazieren. {Susanne;Michael;Thomas}

Setze die richtige Form vom Verb „sich treffen“ ein. Namig

Susanne und ihre Freundinnen sich im Park. Susanne fragt ihre Freundin: „ du dich morgen wieder mit mir, dann können wir wieder mit den Hunden spazieren gehen?“ Ihre Freundin antwortet: „Morgen kann ich nicht. Ich mich morgen mit Julian.“ Susanne lacht: „Wirklich? Das ist aber interessant. ihr euch vor dem Kino?“ Ihre Freundin antwortet: „Nein. Er sich schon am Nachmittag mit seinen Freunden, weil sie zusammen Training haben. Und danach wir uns hier im Park.“

treffen Triffst treffe Trefft trifft treffen


Setze das richtige Reflexivpronomen ein. Namig

Thomas trifft heute Nachmittag mit seinen Freunden vor dem Bahnhof. Botho ruft ihn an und fragt: „Warum treffen wir nicht gleich im Jugendzentrum? Das liegt doch auf dem Weg?“ Aber Thomas ist nicht dafür: „Also, wenn du willst, kannst du auch direkt dorthin kommen. Dann triffst du einfach eine Stunde später mit uns im Jugendzentrum.“ Botho wird neugierig: „Ich verstehe euch immer noch nicht. Warum trefft euch überhaupt hier? Das ist doch viel komplizierter, oder?“ Thomas lacht: „Hast du es etwa noch nicht gehört? Klaus hat sich total in Julia verknallt und die beiden treffen heute Nachmittag hier am Bahnhof zum ersten Mal.

sich dich sich ihr uns

<NAZAJ
>NAPREJ95/227