Licenca
To delo je na voljo pod pogoji slovenske licence Creative Commons 2.5:

priznanje avtorstva - nekomercialno - deljenje pod enakimi pogoji.

Celotna licenca je na voljo na spletu na naslovu http://creativecommons.org/licenses/by-nc-sa/2.5/si/. V skladu s to licenco je dovoljeno vsakemu uporabniku delo razmnoževati, distribuirati, javno priobčevati, dajati v najem in tudi predelovati, vendar samo v nekomercialne namene in ob pogoju, da navede avtorja oziroma avtorje in izdajatelja tega dela. Če uporabnik delo predela, kar pomeni, da ga spremeni, preoblikuje, prevede ali uporabi to delo v svojem delu, lahko predelavo dela ponudi na voljo le pod pogoji, ki so enaki pogojem iz te licence oziroma pod enako licenco.
Navodila

Aufgaben

1.

Prevod
Und was muss Carina zu Hause alles machen? Lies den Text und ergänze die Liste auf der rechten Seite. Prevod

 

Zu Hause helfen alle mit. Jeder hat bestimmte Aufgaben, die er oder sie erledigen muss. Meine Mutter muss von Montag bis Freitag kochen. Da sind die anderen nicht zu Hause und können diese Aufgabe nicht übernehmen. Aber am Samstag und Sonntag muss ich oder mein Bruder kochen. Dann kann Mama ein bisschen ausruhen und machen, was sie möchte. Mein Vater muss den Rasen im Garten mähen und sich um das Auto kümmern. Mein Bruder muss im ganzen Haus Staub saugen und ich muss das Geschirr spülen und abtrocknen. Die Wäsche wäscht meine Mutter, denn sonst gibt es nur Probleme. Mein Vater darf das nicht machen, denn er vermischt alle Farben und das darf man natürlich nicht. Ich muss die Wäsche mindestens zweimal pro Woche bügeln, denn dann brauchen wir die Klamotten wieder. Man kann sagen: Wir müssen bestimmte Dinge tun, andere dürfen wir aber nicht machen. Das gilt auch für unseren „Beruf": Mein Vater muss jeden Morgen ins Büro fahren und darf auch nicht früher nach Hause. Mein Bruder ist in der Ausbildung und als Lehrling muss er zweimal pro Woche in die Berufsschule gehen und darf sie nicht schwänzen. Dann rufen die Lehrer nämlich gleich an. Ich darf auch nicht zu Hause bleiben, wenn ich keine Lust auf die Schule habe. Ich muss jeden Tag in die Schule gehen, also ins Gymnasium Franceta Prešerna. Wir beide dürfen abends auch mal ausgehen, allerdings nur bis um 22.00 Uhr, dann müssen wir wieder zu Hause sein, denn ich darf noch nicht länger draußen sein.

2.

Und jetzt berichte als Reporter der Schülerzeitung, was eine der Personen machen muss. Nimm deinen Bericht auf und spiel ihn den anderen vor. Prevod

<NAZAJ
>NAPREJ129/306