Licenca
To delo je na voljo pod pogoji slovenske licence Creative Commons 2.5:

priznanje avtorstva - nekomercialno - deljenje pod enakimi pogoji.

Celotna licenca je na voljo na spletu na naslovu http://creativecommons.org/licenses/by-nc-sa/2.5/si/. V skladu s to licenco je dovoljeno vsakemu uporabniku delo razmnoževati, distribuirati, javno priobčevati, dajati v najem in tudi predelovati, vendar samo v nekomercialne namene in ob pogoju, da navede avtorja oziroma avtorje in izdajatelja tega dela. Če uporabnik delo predela, kar pomeni, da ga spremeni, preoblikuje, prevede ali uporabi to delo v svojem delu, lahko predelavo dela ponudi na voljo le pod pogoji, ki so enaki pogojem iz te licence oziroma pod enako licenco.
Navodila

Zusammenfassung

Höre zu und finde heraus, zu welcher Person die Ausdrücke passsen. Namig

trainiert seit 5 Jahren
Radfahren
100 km
schwarz-roter Anzug
weißer Helm
schwarzes Fahrrad
liebt Pferde
trainiert Reiten
trainiert 3x pro Woche
Hose und Handschuhe im Rucksack
trainiert seit einem Jahr
Mitglied der Jugendnationalmannschaft
spielt Baskeball
T-Shirt mit dem Namen
Schuhe Größe 43
bessere Figur haben
Laufkurs besuchen
schwarze Hose
weißes T-Shirt
muss noch Schuhe und Socken kaufen
Mütze im Winter kaufen

Ergänze die Possessivpronomen im Nominativ. Namig

Hallo, ich heiße Tobias und trainiere Tennis. Hier sind mein T-Shirtmeine Schirmmütze, mein Tennisschläger, mein Tennisball und meine Tennisschuhe.

Ich heiße Stefan und trainiere Fußball. Hier sind mein Ball, meine Fußballschuhe, mein T-Shirt und meine kurze Hose.

Possessivpronomen im Akkusativ: Was brauchen die Jugendlichen zum Trainieren? Namig

Uwe
Ich habe heute Nachmittag Schwimmtraining und muss noch meine Schwimmsachen in meinen Rucksack packen. Was ich alles mitnehme? Ich brauche natürlich meine Badehose und meine Schwimmbrille. Diese beiden Sachen darf ich auf keinen Fall vergessen. Nach dem Training gehe ich duschen, also brauche ich auch mein Badetuch und mein Duschgel. Ich muss danach meine Haare trocknen, deswegen habe ich immer meinen Föhn im Rucksack.

Petra
Mein Hobby ist nicht so kompliziert und teuer, deshalb brauche ich keine spezielle Ausrüstung. Es ist aber wichtig, beim Joggen bequeme Kleidung zu tragen. Bevor ich loslaufe, ziehe ich in meinem Zimmer mein T-Shirt und meine Laufhose an. Vor der Tür  ziehe ich dann noch meine Socken und meine Laufschuhe an. Damit ich mich nicht erkälte, setze ich im Winter noch meine Mütze auf.

<NAZAJ
>NAPREJ90/236